Die Kindertageseinrichtung

Die evangelische Kindertageseinrichtung Pusteblume bietet als großzügig angelegtes Haus

  • Plätze für 62 Kinder von 0 - 6 Jahren in 4 Gruppen
  • Ganztagsbetreuung in familienähnlicher Atmosphäre
  • Eine Spielgruppe für 2 - 3 Jährige
  • Täglich gesundes und ausgewogenes Frühstück und frisch gekochtes, kindgerechtes Mittagessen aus der eigenen Küche.

undefined

Kita Betreuungsmodelle


45 Stunden Öffnungszeit - mit Übermittagsbetreuung:

Mo-Do:  07:00 - 16:30  = 38 Stunden
Fr.:  07:00 - 14:00  = 07 Stunden
 

Summe:

    45 Stunden

 

35 Stunden Öffnungszeit - ohne Übermittagsbetreuung: 35 Std. Blocköffnung - mit Übermittagsbetreuung, ohne Nachmittagsbetreuung
Mo-Fr:  07:30 - 12:30   = 25 Stunden   Mo-Fr:  07:00 - 14:00

   = 35 Stunden

Mo-Do:  14:00 - 16:30   = 10 Stunden        
 

Summe:

     35 Stunden    

 Summe:

  35 Stunden

zum Inhalt

undefined

Kinderbildungsgesetz - KiBiz

Seit August 2008 ist in NRW ein neues Gesetz in Kraft,
das alle Belange von Kindertageseinrichtungen und Familienzentren regelt:

Das Kinder-Bildungsgesetz - KiBiz genannt.

Es sieht drei unterschiedliche Betreuungsformen in den Einrichtungen und verschiedenen Buchungsmöglichkeiten für die Eltern vor.

 

 

 

In der Pusteblume bieten wir ab sofort alle Betreuungsformen an:

  • Eine Gruppe für Kinder von 3 Monaten bis unter 3 Jahren
  • Eine Gruppe für Kinder von 2 Jahren bis Schuleintritt
  • Eine Gruppe für Kinder von 3 Jahren bis Schuleintritt.

 

Sie können bei uns folgende Betreuungszeiten wählen:

  • 35 Stunden ohne Übermittagsbetreuung
  • 35 Stunden im Block, mit Übermittagsbetreuung/ohne Nachmittagsbetreuung
  • 45 Stunden ganztags, mit Übermittagsbetreuung

 Den Elternbeitrag ermittelt das Jugendamt direkt.

Wir freuen uns, Ihnen mit dem Ausbau der Betreuung für Kinder unter 3 Jahren und der Möglichkeit der Ganztagsbetreuung für alle Kinder, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern.

zum Inhalt

undefined

Pädagogischer Ansatz

Wir verstehen uns als Haus für Menschen, die neugierig und mit Spaß spielen, viel erleben und ausprobieren, sich an neue Herausforderungen wagen, streiten und sich vertragen, offene Ohren und liebevolle Begleitung finden, sich angenommen und geschätzt wissen, essen, trinken, schlafen und entspannen.

Damit dies gut gelingt, haben wir als Fachleute gemeinsam ein Konzept der teiloffenen Arbeit entwickelt:

  • Kinder wählen differenzierte Spiel-, Bildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten nach ihrer konkreten Lebenssituation
  • Sie werden dabei von qualifizierten Erzieherinnen ganzheitlich begleitet und
  • individuell gefördert
  • wir legen Wert auf die Weiterentwicklung schöpferischer Fantasie und eigener Kreativität
  • wir stärken durch unsere Vorbildhaltung die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit in einer sozialen Gemeinschaft
  • Wir vermitteln christliche Werte und erleben dabei Menschen anderer Kulturen und Religionen als Bereicherung.

zum Inhalt

undefined

Was wir unter Teamarbeit verstehen - Wie wir zusammen arbeiten

"Die Pusteblume" versteht sich als Bildungseinrichtung einer zeitgemäßen Elementarpädagogik.

Im Sinne einer ganzheitlichen Förderung und Begleitung kindlicher Entwicklung, hat der Träger von Anfang an hohen Wert auf gut qualifizierte Fachkräfte gelegt.  So sind alle pädagogischen Mitarbeiterinnen ausgebildete Erzieherinnen; eine examinierte Kinder- und Gesundheitspflegerin - Kinderkrankenschwester - vervollständigt das Team, seit Bestehen der Gruppe für unter 3 jährige Kinder.

 

Unser Team besteht derzeit aus 13 pädagogischen Mitarbeiterinnen und vier nicht pädagogischen Mitarbeitenden, die als Küchenfachkraft, Reinigungskräfte und Hilfe im Außengelände beschäftigt sind. Eine Diplom-Sozialpädagogin leitet unser Team.

Die Mitarbeiterinnen in unserem Team zeichnen sich durch ihre Vielfalt an Kompetenzen und eine hohe Motivation zur kreativen Arbeit aus. Die Erzieherinnen haben sich gezielt weiterqualifiziert und bieten spezielle Förderungen an, derzeit in den Bereichen:

  • Spracherwerb
  • Deutsch als Fremdsprache
  • Psychomotorik
  • Wahrnehmungstraining

 

Wir legen Wert darauf, dass alle Mitarbeiterinnen ein hohes Maß an Flexibilität, Vertrauenswürdigkeit, Verlässlichkeit, eine gute Kommunikationsstruktur und ein kollegiales Miteinander in die Arbeit einbringen. Ebenfalls achten wir darauf, unser Handeln permanent zu reflektieren und weiter zu entwickeln.

zum Inhalt