Bewegung kommt bei uns nicht zu kurz

In der Turnhalle kann man nun mit neuen Bällen, fliegenden Scheiben, Tüchern und Seilchen spielen. Diese Materialien regen die Sinne an und bieten Anreize sie in Eigenaktion auszuprobieren. Als Besonderheit gibt es in der Pusteblume jetzt ein Balancierseil, das sowohl draußen zwischen zwei Bäumen, wie auch drinnen in der Turnhalle gespannt werden kann. Es macht großen Spaß, braucht aber auch etwas Mut, auf dem wackeligen Seil von der einen zur anderen Seite zu gelangen.

Die viel genutzten Rädchen brauchen hin und wieder mal eine Inspektion. Erst dann können die Kinder wieder mit ihren geliebten Fahrzeugen durch das Außengelände flitzen.

Und auch die Kleinen in der Pusteblume sollen durch das Gelände flitzen können. Extra für sie sind einige kleine Laufrädchen angeschafft worden.

Diverse Kleingeräte für unsere Turnhalle
Und auch die Kleinen in der Pusteblume sollen durch das Gelände flitzen können. Extra für sie sind einige kleine Laufrädchen angeschafft worden.
Die viel genutzten Rädchen brauchen hin und wieder mal eine Inspektion. Erst dann können die Kinder wieder mit ihren geliebten Fahrzeugen durch das Außengelände flitzen.
Immer sehr beliebt: das Bällebad...
Unser Willi in der Turnhalle, er kann's nicht lassen...